Fabian

Spillmann

Fäbu liebt Tennis, Fäbu ist ein Top Captain, Fäbu kann saufen. Sei wie Fäbu...

Dario Paganoni über Fabian Spillmann

Berüchtigt für seine geile Rückhand

Marcel Rahm über Fabian Spillmann

Biographie

Begann im Jahr 2010 mit dem Tennisspielen und fungiert seit dieser Zeit als Captain des Interclubteams. Sportliches Highlight ist das Erreichen des Clubmeisterschafs-Final 2012. Gestaltete die Teamwebsite und ist zudem grosser Fan von Roger Federer und Andy Roddick.

2010 begann Fabian Spillmann mit dem Tennisspielen und trat dem TC Olten bei. Noch im selben Jahr wurde er herzlich in die 3. Liga Mannschaft aufgenommen. Auf Drängen des damaligen Interclub Captains Simon Lang übernahm er per sofort die Leitung des Teams. Während seiner Zeit als Captain erlebte er zusammen mit seinen Teamkollegen sportliche Höhen und Tiefen. Die meisten Jahre rangierte das 3. Liga Team auf den mittleren Tabellenplätzen. 2015 wurden ihre Bemühungen schliesslich mit dem Aufstieg in die 2. Liga belohnt. Einer seiner persönlich sportlichen Höhepunkte war das Erreichen des Clubmeisterschafts Final. Er ist bekennender Fan von Roger Federer und dem zurück getretenen Andy Roddick, aufgrund welcher er sich auch für Tennis begeistern konnte. Neben seinem Amt als Captain ist er auch für „sämtliche“ Gestaltungen und grafische Arbeiten des Teams zuständig. Auch abseits des Tennisplatzes ist er ein engagierter Grafiker. 2016 entwarf er zusammen mit Patrick Maurer die Homepage der Spears.

Fabian Spillmann schlug den als R7 klassierten Sven Pfister beim Weltbild Turnier in Trimbach bevor er schliesslich im Viertelfinal Kulli Michel R6 unterlag. Erreichte erstmals das R7 Klassement in seiner Karriere. Absolvierte in Trimbach bei Marek Szklarecki bereits zum zweiten Mal ein Aufbautraining über die Winterpause. Zeigte seine beste Leistung der Saison gegen den als R3 klassierten Gegner aus Courrendlin la Croisée. Er verlor zwar 2-6 2-6, spielte phasenweise aber auf Augenhöhe mit dem Gegner. Verlor das R7 Klassement gegen Ende Saison wieder.
Absolvierte ein Wintertraining, verpasste aber erstmals ein Trainingslager (Cesenatico, IT) aufgrund einer erlittenen Fraktur.

Ranking history

Verlauf des halbjährlichen Rankings aus Swisstennis

Stats

Eingetragene Statistiken der Matches

Wähle den Gegner aus und sieh dir die Statistik des Matches an.

Spillmann Fabian

6:0 6:4

55

Punkte insgesamt

25

29

Winner

6

2

Erzwungene Fehler

6

17

Unerzwungene Fehler

20

2

Asse

0

1

Doppelfehler

7

48%

1. Service

64%

76%

1. Service gewonnen

37%

59%

2. Service gewonnen

15%

2/2 (100%)

Abgewehrte Breakpunkte

4/10 (40%)

2/3 (67%)

Netzpunkte

0/1 (0%)